Mit Liebe selbst gemacht

Mit Liebe selbst gemacht

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Noch mehr Lichtstulpen.....




und ich habe Quitten geschenkt bekommen....

Die ich dann entsafte. 
Und vielleicht gelingt ja das Gelee !!!!

Kommentare:

  1. Zauberhaft deine Lichtstulpen. Viel Freude beim Quitten verwerten.

    Lieben Gruß

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea, huuuuhuu,
    Deine Teelichter sehen super schön aus. Toll.
    Sende Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir heute einen tollen Tag.
    Ich werde ihn heute mal definitiv mit "Nix-tun" verbringen.
    GGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gönn es Dir von ganzem Herzen. Ich komm mal rum in der nächsten Woche......

      Löschen
  3. Hallo Andrea,
    ich finde deine Glasstulpen total hübsch. Bestimmt entsteht so noch eine gemütlichere Stimmung, als "nur"
    mit Kerzenschein.
    Von dem Quittengelee würde ich zu gerne probieren....
    Also iss davon dann eine große Portion für mich mit. ;))) (...ich muss ja schließlich noch groß u. stark werden *gg*)
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe, du hast ein tolles Wochenende und Zahn spielt mit.
      Ich trau mich nicht ein Glas zu verschicken, sonst würde ich dir eins zu kommen lassen. Wer weiß, ob es heil ankommt.
      LLLLGGGG

      Löschen
  4. Hallihallo Andrea,
    wie ich sehe, bist schon voll dabei dich auf Weihnachten vorzubereiten. Deine Lichtstulpen sehen klasse aus. Quitten sind megaharte Früchte nicht wahr. Habe ich noch nicht gearbeitet damit aber meine Nachbarinnen höre ich manchmal aufjammern.
    Liebe Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind megahart, hab mich ordentlich gequält. Aber ich kann stolze 13 Gläser vorweisen. Und ist sogar feste geworden. Jezt reicht es aber mit Marmelade/Gelee kochen. Will auch keine Geschenke in Form von Obst haben......

      Löschen
  5. Oh, zauberhafte Kerzenstulpen sind das. Die zaubern bestimmt ein fantastisches Licht! Viel "Freude" beim Quitten verarbeiten...obwohl die bretthart sind und man es wirklich nicht einfach hat mit ihnen->es lohnt sich absolut! Quittengelee ist sooo lecker und tausend mal besser als gekauftes! Also dann...halte durch! ;-)
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Das Gelee ist auch fertig geworden.
      War gerade auf deinem Blog.... Du machst tolle Photos.
      Dekofreudige Grüße von Andrea

      Löschen

Vielen Dank für den netten Kommentar.
Dekofreudige Grüße von Andrea