Mit Liebe selbst gemacht

Mit Liebe selbst gemacht

Sonntag, 21. August 2016

Apfelkuchen.....

Die ersten Äpfel sind reif....
Daraus gibt es dann auch den leckeren Apfelkuchen.
ich hab zuerst Kompott gekocht, mit etwas Zimt und ordentlich Zucker. Die Äpfel waren noch ziemlich sauer.
Der Streuselteig besteht aus:
250 g Zucker
250 g Butter
Salz, Vanille und Zitronenabrieb
2 Eier 
550 g Mehl 
1 Paket Backpulver 
Ich habe einen Drittel vom
 Teig für die Streusel zurück behalten. Der Rest wird in 
eine gefettete Springform gedrückt.
Ihr gebt das Apfelmus drauf und dann die Streusel. 
Mandelblättchen sehen auch immer hübsch aus.


Als "Zweitkuchen" habe ich noch einen 
Pflaumenkuchen gebacken.
Dieses Mal aber klassisch, mit Hefeteig.
 


 
 Und geschlagene Sahne darf dazu nicht fehlen.
Habt einen schönen Sonntag
 

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    wieder so ein leckerer Kuchen :-)
    Dein Rezept vom letzten Mal mit Marzipan habe ich gleich am nächsten Tag ausprobiert. Leider hatte ich keine Amarettini da, aber beim nächsten Mal! Auf alle Fälle war der Kuchen fein :-)
    Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Huhu meine Liebe,
    das sieht wieder soooo lecker aus.
    Wann kann ich kommen bzw. kommst Du, mit Kuchen und um Deinen Kalender abzuholen? :-)))
    GGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den netten Kommentar.
Dekofreudige Grüße von Andrea